Veranstaltungen

Juni 22

Programm:

9.00 – 09.15 Begrüßung

 

09.15 - 10.00 Prof. Dr. Hans-Ludwig Kröber

Konzepte der verminderten Schuldfähigkeit

 

10.00 – 10.45  Dr. Matthias Lammel

Die Beurteilung der Schuldfähigkeit bei Wahnkranken –

nur vermindert schuldfähig?

 

11.15 – 12.00 Dr. Jan Lange

Zum Verhältnis von Intelligenzminderung und Schuldfähigkeit

 

12.00 – 12.45 Prof. Dr. Elmar Habermeyer

Sep 28

Psychiatrische und psychologische Begutachtung zu Schuldfähigkeit und Kriminalprognose

anhand der „Empfehlungen“ der interdisziplinären Arbeitsgruppe 2019

Der Kurs findet ganztägig an drei Tagen von 9.00-17.00 statt und ist nur insgesamt zu belegen.

Behandelt werden folgende Themen:

- Handwerkliche Standards der Gutachtenerstellung und strafrechtliche Vorgaben.

- Maßregeln und der reformierte § 63 StGB

- Mehrdimensionale Erfassung von Biografie, Krankheits-, Delinquenz- und Behandlungsverlauf